Kinderherz

„Kinderherz“ – Verein für herzkranke Kinder

Zu Beginn des neuen Jahres hoffen wir, dass Sie alle gesund sind und freuen uns, Ihnen auch dieses Jahr viel Interessantes und Wissenswertes über die Holzherz-Manufaktur, Südtirol und die Zirbe näher bringen zu dürfen. Gerne möchten wir Ihnen heute den Verein „Kinderherz“ – Verein für herzkranke Kinder in Südtirol  oder  „Cuore di bimbo“ wie er im italienischen heißt vorstellen, welchen wir mit unserer Liebe und ganzen Energie unterstützen.

Erste Anlaufstelle Kinderherz

Jährlich kommen in Südtirol etwa 70 Kinder mit einem Herzfehler auf die Welt. Jedes Dritte davon muss sich im Laufe seines ersten Lebensjahres einer Operation unterziehen. Für die betroffenen Familien bedeutet dies eine emotionale Ausnahmesituation, verbunden mit Ängsten, vielen Zweifeln und noch mehr Fragen. Sie fühlen sich hilflos und überfordert und möchten mit anderen betroffenen Eltern Erfahrungen austauschen. „Kinderherz“ will Hilfe, Antworten, Informationen und Aufklärung geben, soll aber auch zu neuem Mut verhelfen. (Quelle: https://www.kinderherz.it/) Der Präsident des Vereins „Kinderherz“ Dr. Ulrich Seitz erklärt: „Kinder mit einem angeborenen Herzfehler haben ein sehr schweres Los zu tragen. Besonders und gerade auch in Südtirol.“ Gerade weil es unter anderem an Behandlungsmöglichkeiten fehlt oder die bestehenden Möglichkeiten nicht ausreichend sind, freut es uns umso mehr, den Verein mit unserer Arbeit und Leidenschaft zu unterstützen.

Im Oktober 2020 sendete Radio Grüne Welle Südtirol ein Interview mit Claudia Mayrhofer und Martina Zeitler, Gründerin der Holzherz-Manufaktur.

Anfang Januar 2021 gab es hierzu einen Zeitungsartikel im Leute heute Spezial – Dolomiten Tagblatt der Südtiroler sowie einen Artikel in der größten Italienisch sprachigen Tageszeitung „Alto Adige“. Wenn auch Sie den Verein „Kinderherz“ unterstützen möchten, informieren Sie sich gerne auf der Homepage des Vereins.